Hundehaftpflichtversicherung Mops

Bei der Einstufung der Versicherungskosten wird auch die Hunderasse berücksichtigt. Halter von sogenannten Kampfhunden müssen deutlich tiefer in die Tasche greifen, als andere Hundehalter. Beim Mops sind die Kosten überschaubar. Doch je nachdem in welchem Bundesland du wohnst, ist die Haftpflichtversicherung auch für deinen Mops Vorschrift. Denn: In Berlin, Hamburg, Niedersachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein und Thüringen musst du deinen Mops versichern. Wer seinen Vierbeiner nicht versichert hat, muss mit hohen Strafen rechnen. In allen anderen Bundesländern gilt keine Versicherungspflicht, dennoch ist die Haftpflichtversicherung sinnvoll. Denn: verursacht dein Mops einen Unfall, so werden diese Kosten von der Versicherung getragen. Und bei einem Autounfall kommt es schnell zu Summen im 4 oder 5-stelligen Bereich. Die Haftpflichtversicherung für Hunde kostet jedoch nur rund 50€ im Jahr.