Hypoallergenes Hundefutter – Spezielles Hundefutter gegen Unverträglichkeiten

Der Hund kratzt sich ständig oder beißt sich die Pfoten wund – dies sind Anzeichen für eine Lebensmittelunverträglichkeit bei Hunden. Herauszufinden, gegen was der Hund tatsächlich allergisch ist, ist oftmals kein leichtes Unterfangen. Vor allem wenn der Hund im Park ohne Leine läuft und mal die ein oder anderen Lebensmittelreste vom Boden frisst. Generell gilt: Hält sich der Juckreiz in Grenzen, muss das Futter nicht umgestellt werden. Leidet der Hund jedoch unter einem nicht mehr endenden Juckreiz, hat vielleicht sogar noch Hauterkrankungen oder Magen-Darm-Beschwerden, dann kann ein hypoallergenes Hundefutter die Lösung sein.

Hundefutterallergie – Was sind die Auslöser?

Eine Hundefutterallergie wird häufig durch Eiweiß und Eiweißverbindungen ausgelöst. In der Regel reagieren Hunde allergisch auf Eiweißverbindungen in Rindfleisch oder Milchprodukten. Auch pflanzliches Futter aus Getreide und Gemüse kann eine Unverträglichkeit auslösen.

 

Hypoallergenes Hundefutter – was ist anders?

In hypoallergenem Hundefutter befinden sich in der Regel exotische Fleischsorten als Proteinquelle, denn dadurch ist die Wahrscheinlichkeit am höchsten, dass der Hund keine allergische Reaktion aufweist. In hypoallergenem Hundefutter befinden sich Fleischsorten wie Känguru, Springbock oder Wasserbüffel. Zudem sollten Weizen und Maisprodukte vermieden und Futter mit Kartoffel bevorzugt werden.

hypoallergenes-hundefutter

Hypoallergenes Hundefutter aus Insekten – ist das gesund?

Der Futtermittelhersteller Green Petfood setzt auf Hundefutter aus Insekten. Warum? Weil Insekten ein idealer Proteinlieferant sind und Insekten bislang eine selten verwendete Proteinquelle in Hundefutter darstellen. Dadurch ist quasi auszuschließen, dass ein Hund auf das Insektenprotein allergisch reagiert. Das Hundefutter von Green Petfood verzichtet zudem auf Getreide und richtet sich somit auch an Hunde mit einer Getreideunverträglichkeit. Ganz nebenbei ist die Aufzucht von Insekten durch eine wesentlich geringere CO2-Emission deutlich nachhaltiger als Aufzucht von Tieren in Schlachthöfen.

Jetzt 10% Gutschein auf dein Hundefutter von GreenPetfood einlösen: GPF_1010

Zum GreenPetfood Shop